top of page

3000 Euro für Kriegsflüchtlinge‏

Aktualisiert: 17. Sept. 2022

Lions übergeben Spende im Rathaus in Lage.

Lions-Präsident Thomas Kleinegees (Zweiter von rechts) und ,,Vize"Stephan Krone (rechts) überreichen einen Spenden-scheck an Klaus Landrock, Fachbereichsleiter Schule, Sport, Kultur, Jugend und Soziales (Zweiter von links), und Diemo Dölle, Fachgruppenleiter Soziales (links). Foto: Stadt Lage

Im Rahmen einer symbolischen Übergabe im Lagenser Forum haben Thomas Kleinegees, Präsident des Lions-Clubs Lage/Lippe, und sein Vize Stephan Krone eine Spende in Höhe von 3000 Euro an die beiden städtischen Vertreter Klaus Landrock, Fachbereichsleiter Schule, Sport, Kultur, Jugend und Soziales, und Diemo Dölle, Fachgruppenleiter Soziales, überreicht.


Wir möchten heute mit unserer Spende Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine ge-flüchtet sind und derzeit in Lage leben, unterstützen, damit sie Schutz und Unterkunft finden”,

erläuterten die beiden Club-Verantwortlichen. Sie hoben hervor, dass der Lions-Club Lage/Lippe - dem Motto der Vereinigung „We serve" folgend - neben weiteren lokalen Projekten vor Ort - auch in Not geratene Kinder und Jugendliche in und um Lage unterstützen möchte. „Wo Hilfe und Unterstützung notwendig ist, sind die Lions zur Stelle", stellten sie heraus.

Klaus Landrock und Diemo Dölle berichteten, dass aktuell rund 650 vorwiegend Frauen und Kinder, die vor dem russischen Angriffskrieg geflüchtet sind, eine Zuflucht in Lage gefunden haben. ,,Mit dem Spendenbetrag können wir dort, wo besondere Notlagen entstanden sind, Hilfestellung leisten. Dafür danken wir dem Lions-Club Lage/Lippe sehr herzlich", stellten Landrock und Dölle heraus.


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page