top of page

8.000,- EUR für die Pfadfinder und die Dorfgemeinschaft Hagen

Aktualisiert: 6. Feb.

Spendenübergabe mit großen Schecks: (vorne von links) Ste-phan Krone (Lions Club), Dirk Schlepper (Dorfgemeinschaft Hagen), llka Beermann und Claas Winter (beide Pfadfinder-gruppe Lage) sowie (hinten von links) Dirk Steinhage, Tho-mas Schäfer, Lars Busch und Kay Ross.

Im Dezember 2022 wurde es immer nasser im großen Haus der Pfadfindergruppe Lage in der Straße „Am Obstgarten". Grund hierfür ist ein Wasserschaden, für dessen Beseitigung die Mitglieder nun rund ein Jahr Arbeit investiert haben. Mehr als 20.000,- Euro hat das Projekt an Geldern verschlungen - die letzten benötigten 4000,- Euro gab es am Wochenende vom Lions Club Lage. Ebenfalls 4000,- Euro vergab der Lions Club an die Dorfgemeinschaft Hagen, die im vergangenen Sommer mehrere Familien finanziell bei den Folgen des Starkregens unterstützt hat. Die traditionellen „Weihnachtssäckchen", welche jedes Jahr mit Leckereien und Gutscheinen gefüllt und von den Mitgliedern des Lions Clubs verkauft werden, seien dafür verantwortlich, dass die beachtliche Spendensumme in Höhe von insgesamt 8000,- Euro am Wochenende übergeben werden konnte, sagte Präsident Stephan Krone.

,,Wir unterstützen mit den Einnahmen unseres Weihnachtsprojektes immer soziale Projekte in Lage und finden, dass das Geld an diesen beiden Stellen ganz hervorragend aufgehoben ist."

Die Pfadfinder freute es, hatten sie doch eine große Summe zu stemmen, die sich ausschließlich aus Spenden und Versicherungsgeldern zusammensetzte, wie Kassenwart Kay Ross erklärte. Vor ein paar Jahren haben die Pfadfinder das riesige Haus von den Naturfreunden übernommen und seien sehr glücklich mit dem Gebäude, das nicht nur den Pfadfindern selbst viel Platz und Raum bietet, sondern für zusätzliche Einnahmen teilweise auch vermietet werden kann.

Dankesschreiben aus Hagen:





19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page